Adventslicht

An einem beliebigen Tag im Advent Menschen einzuladen, um miteinander gemeinsam Zeit zu verbringen, ist eine schöne Sache. Man trifft sich zu einer verabredeten Zeit, singt, liest, spricht, isst oder trinkt (wie jeder möchte) zusammen und stimmt sich auf die Adventszeit ein. Ein Laternenlicht begleitet diese Aktion und wird jeweils zum Einladenden weitergegeben.

Auch wir hatten eingeladen. Bei einem Früchtepunsch, Stollen und Kerzenschein saßen wir zu elft um den Tisch herum.

Clara begleitete uns mit der Gitarre beim Weihnachtslieder singen und zwischendurch gab es immer mal wieder eine kleine Geschichte zu hören. Lebhafte Gespräche, adventliche Atmosphäre und fröhliches Beisammensein machten dieses Treffen zu etwas Besonderem.

Eine schöne Aktion! Aber auch nach der Adventszeit spricht nichts dagegen, das Haus zu öffnen um mit anderen zusammenzukommen und Zeit zu verbringen.

Herzlich willkommen.

Petra u. Onno Heyen